Willkommen!

Alles begann im Dezember 1994 mit einem Kreativ-Wochenende bei der Keramikerin Edith Rohwedder in Norderstedt. Nach diesem Wochenende war ich mir sicher, ich wollte mehr!

Über 10 Jahre habe ich bei Edith Rohwedder gearbeitet, lernte den Werkstoff Ton mit seine Eigenheiten und Anforderungen kennen, schulte meinen Blick für das Wesentliche und lernte zu abstrahieren. Durch diese umfassende Ausbildung wurde meine künstlerische Entwicklung entscheidend geprägt.

Finden Sie hier einen Auszug meiner Arbeiten, meine Vita oder Neuigkeiten.

Ich wünsche Ihnen viel Freude auf meiner Webseite und freue mich über Ihre Kontaktaufnahme!
Ihre Anke Hellberg